• Trenbolon Acetat 100

Trenbolon Acetat

Trenbolon Acetat verleiht seinen Benutzern einen schnellen und starken Kraftzuwachs, ohne eine beträchtliche Erhöhung des Körpergewichts. Trenbolone Acetat aromatisiert nicht und bewirkt somit keine Wasserspeicherung im Körper.
Aus diesem Grund ist es besonders bei Powerliftern beliebt, die in einer bestimmten Gewichtsklasse bleiben müssen. Der Kraftzuwachs ist vergleichbar mit dem von Anapolon (Oxymetholon), Halotestin (Fluoxymesteron) und Testosteron. Trenbolon Acetat spielt auf Grund seiner hohen Androgenität eine aktive Rolle bei der Fettverbrennung. Bei Wettkampfbodybuildern ist es in der Vorbereitung auf eine Meisterschaft sehr populär, da es Athleten mit schon relativ niedrigem Fettgehalt zu einer guten Muskelhärte und Muskeldichte verhilft.

Wenn Ernährung stimmt, bewirkt Trenbolon Acetat einen hohen Kraftzuwachs, qualitativ hochwertigen Muskelzuwachs und eine kontinuierlich härter werdende Muskulatur.

Trenbolon Acetat hat eine nur begrenzte Wirkungsdauer, so dass eine häufige und regelmässige Verabreichung nötig ist, in der Regel wird deshalb jeden bis jeden zweiten Tag injiziert. Die üblichen Dosierungen bewegen sich hier zwischen 50 und 100mg jeden bis jeden zweiten Tag, wobei im Wettkampfbereich auch 150mg und mehr pro Tag injiziert werden. Trenbolon ist im Gegensatz zu Testosteron ein Steroid, das mit steigender Dosierung immer potenter wird, d.h., dass mit jeder Dosissteigerung mit mehr Wirkung zu rechnen ist, während 2000mg Testosteron in der Regel genau so wirken wie 1000mg pro Woche.

Trenbolon Acetat lässt sich je nach Ziel mit folgenden Wirkstoffen vorzüglich kombinieren:


Für Masse und Kraftzuwachs:

- Deca Durabolin (Nandrolon Decanoat)
- Anapolon (Oxymetholon)
- Dianabol (Methandienon/Methandrostenolon)
- Depot Testoteron (Testosteron Enantat oder Testosteron Cypionat)
 
Für Qualitätsmuskulatur und Kraftzuwachs:

- Winstrol (Stanozolol)
- Masteron (Drostanolon Propionat)
- Testosteron Propionat
- Halotestin (Fluoxymesteron)


In Verbindung mit Winstrol hat Trenbolon Acetat einen dramatischen Effekt auf das Aussehen des Körpers.

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass Trenbolon Acetat sich negativ auf die Nierenfunktion auswirkt. Wahre Horrorgeschichten sind im Umlauf, von Nierenversagen bis hin zu Blut im Urin. Nichts davon stimmt. Es gibt nicht einen einzigen wissenschaftlichen Beweis, warum gerade Trenbolon eine so negative Wirkung auf die Nierenfunktion haben soll. Kommen wir von den fiktiven zu den realen Nebenwirkungen:


Nebenwirkungen:

- Kopfschmerzen
- Nasenbluten
- erhöhter Blutdruck
- fettiger Haut mit zum Teil starker Akne
- Hitzewallungen
- Übelkeit
- Aggressivität
- starkes Schwitzen

Produkt
Menge 10ml Vial
Dosierung 100mg per ml

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Trenbolon Acetat 100

  • Hersteller Xiba©
  • Artikelnr. Trenbolon Acetat
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • CHF79,00


Schnellsuche trenbolon acetat