• Testosteron Cypionat 250

Testosteron Cypionat 250

Testosteron Cypionat ist nur mässig toxisch für die Leber, aber bewirkt eine deutliche Beeinträchtigung der körpereigenen Testosteron Produktion. Testosteron Cypionat gibt den meisten Athleten einen dramatischen Zuwachs an Kraft und Masse. Es lässt sich mit vielen Steroiden kombinieren und bildet so eine hervorragende Basis für Massekuren. Obwohl die Zuwächse, die man mit Testosteron Cypionat erzielt, dramatisch sind, ist der mit dem Absetzen des Präparates einhergehende Kraft und Masseverlust ebenfalls beträchtlich. Dies lässt sich in erster Linie auf die Unterdrückung der endogenen Testosteron Produktion zurückführen, die nach dem Absetzen natürlich erst einmal im Keller ist.

Um maximale Erfolge zu erzielen, verwenden Athleten 250 - 1000mg Testosteron Cypionat pro Woche. Testosteron Cypionat lässt sich auch hervorragend mit anderen Steroide kombinieren, vornehmlich mit Steroiden, die genauso wie Testosteron Cypionat einen Depot Charakter aufweisen.


So zum Beispiel:

- Deca Durabolin (Nandrolone Decanoate)
- Dianabol (Methandienon/Methandrostenolon)
- Anapolon (Oxymetholon)
- Ganabol (Boldenon Undecylenat)
- Trenbolon Enantat


Nebenwirkungen:

-erhöhte Wasserspeicherung
- Hypertonie
- Akne vulgaris
- Gynäkomastie
- sexuelle Überstimulation
- häufigeren Erektionen
- Hodenatrophie
- verminderte Spermatogenese
- gesteigerte Aggressivität
- teilweise asoziales Verhalten
- Stimmvertiefung
- beschleunigter Haarausfall


Am Ende einer Kur ist es ratsam, die endogene Testosteron Produktion mit Clomifen anzuregen.

Produkt
Menge 10ml Vial
Dosierung 250mg per ml

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Testosteron Cypionat 250

  • Hersteller Xiba©
  • Artikelnr. Testosteron Cypionat
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • CHF79,00