• Ephedrin 30

Ephedrin & der ECA Stack 30 

Zum ECA Stack, was für die Kombination von Ephedrin, Coffein und Aspirin steht, muss wohl nicht mehr viel geschrieben werden. Diese Kombination ist die am häufigsten verwendete, wenn es um Fettabbau geht. Ein jeder Diät treibende wird einen ECA Stack sicherlich schon einmal verwendet und die Durchschlagskraft dieser Kombination erlebt haben.

Ephedrin und Coffein erhöhen die Ausschüttung des körpereigenen Hormons Adrenalin. Dies hat die Aufgabe, in Stresssituationen den Kreislauf zu stabilisieren, indem es unter anderem den Puls erhöht, zu mehr Energie und Körperkraft verhilft und die Konzentration erhöht. In normalen Stresssituationen hält dieser Adrenalin Kick nur wenige Minuten an. Durch den Einsatz diverser Substanzen, die ebenfalls die Adrenalinausschüttung forcieren, kann dieser Effekt jedoch längerfristig ausgenutzt werden. Bodybuilder und Fitnessathleten wissen schon seit Jahrzehnten um die zusätzlichen Vorteile einer erhöhten Adrenalinausschüttung. Denn neben erwähnten Effekten wirkt diese fett verbrennend, indem es die Thermogenese (die Wärmeentstehung im Körper) erhöht und somit zu einem gesteigerten Kalorienverbrauch führt. Zwar liegen keinerlei genauen Daten vor, wie hoch dieser zusätzliche Kalorienverbrauch zu beziffern ist, dennoch hat die Praxis eine Steigerung des Grundumsatzes von 5-10% gezeigt, was bei einem täglichen Kalorienbedarf von 2400 einem zusätzlichen Verbrauch von etwa 120 bis 240kcal gleich kommt. Dieser Wert erscheint auf den ersten Blick vielleicht nicht überwältigend, im Laufe der Diät kommt hier allerdings eine schöne Summe an zusätzlich verbrannten Kalorien zusammen, die sich natürlich positiv auf die Körperzusammensatzung auswirkt.

Ein weiterer positiver Effekt eines ECA Stack bzw. Ephedrin, den sich Diättreibende zunutze machen, ist dessen stark appetithemmende Wirkung. Lange Zeit wurde Ephedrin u.a. als Appetitzügler verschrieben und dies nicht ohne Grund. Wer einmal 10-20mg Ephedrin etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen hat, wird diesen Effekt bestätigen können. In Kombination mit Coffein fällt diese Wirkung sogar noch stärker aus, was den allgemein üblichen dreimal täglichen Einsatz vor einer der Hauptmahlzeiten erklärt. Gerade Anwender, die auf strikter Diät sind, wissen den geringeren Appetit zu schätzen, der durch den ECA Stack ausgelöst wird, was das Durchhalten jeder noch so harten Diät wahrscheinlicher macht.

Eher für Sportler, als für nicht sporttreibende Leser von Interesse ist der eingangs angesprochene Energie- und Kraftgewinn, der sich bei der Einnahme von Ephedrin und Coffein einstellt. Während einer Diät ist es von höchster Priorität, die Körperkraft bestmöglich zu konservieren, da Kraft gleichbedeutend mit Muskelmasse ist. Verlieren sie an Körperkraft, dann verlieren sie auch an Muskelmasse. Mithilfe des ECA Stack kann ein Großteil der Kraft gehalten werden, was in weniger Muskelabbau mündet. Zu diesem Zweck kann die Ephedrin- und Coffein menge eventuell vor dem Training verdoppelt werden. Aber gehen sie mit Vorsicht ans Werk: Wenn sie noch nie zuvor die Durchschlagskraft dieser Kombinationen getestet haben, steigern sie ihre Dosis bitte nur sehr langsam, da es sie ansonsten leicht umhauen kann. Die Wirkung auf das Herz-/Kreislaufsystem ist immens, das sollten sie im Vorfeld unbedingt wissen.

Noch kurz eine kleine Anmerkung zum Aspirin: Dieses wird dem Stack zumeist ab der dritten Woche hinzugefügt, da es die Gewöhnung des Körpers an die Wirkstoffe verhindern soll, was sowohl Ephedrin, als auch Coffein, im Endeffekt weniger wirksam machen würde. Da sie beide Wirkstoffe allerdings höchstens vier bis sechs Wochen einsetzen, kann die zusätzliche Gabe von Aspirin entfallen, da eine Gewöhnung innerhalb dieser kurzen Zeit als unwahrscheinlich gilt.


Dosierung:

Wie sieht die optimale Dosierung aus? In der Praxis hat sich ein 1:10-Verhältnis bewährt, d.h. pro 20mg Ephedrin werden 200mg Coffein verwendet. Frauen starten zumeist mit 10mg Ephedrin und 100mg Coffein, welches sie einmal täglich vor dem Frühstück verwenden. Diese Dosis kann im Laufe der Woche auf dreimal 10mg/100mg gesteigert werden, sofern sie diese Dosis vertragen. Männer bevorzugen zumeist gleiches Schema, allerdings mit der doppelten Menge, also 20mg Ephedrin und 200mg Coffein. Aspirin kann, wie bereits erwähnt, komplett weggelassen werden.

Athleten, die ihr Training möglichst ohne Kraftverlust durchziehen möchten, verwenden zumeist etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde zusätzlich noch 20mg Ephedrin und 200mg Coffein, bzw. verdoppeln ihre zweite Gabe des Tages (bzw. die, die direkt vor dem Training liegt).

Produkt
Menge 1 Dose à 100 Stk.
Dosierung 30mg per Tablette

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Ephedrin 30

  • Hersteller Xiba©
  • Artikelnr. Ephedrin
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • CHF99,00


Schnellsuche ephedrin